Spendenaktion 2020 des Fördervereins „Freunde und Förderer des Prignitz-Museums e.V.“


Weihnachtsspendenaktion 2020 - Papiertheater

Das Papiertheater braucht Ihre Hilfe.

Theater aus Holz und Papier für die heimische Wohnstube erfreuten sich im Bürgertum des Biedermeier und der folgenden Jahrzehnte des 19. Jahrhunderts großer Beliebtheit.

Sich der Illusion großer Bühnen ins Haus zu holen, das Welttheater und die Klassiker selbst im Familien- und Freundeskreis aufzuführen, übte eine große Faszination aus. Man widmete sich leidenschaftlich dem Aufbau des Theaters aus Bilder- und Ausschneidebögen, malte, sägte und leimte mit Hingabe.
Ab der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts dienten diese Miniaturbühnen zunehmend der kindlichen Bildung und Unterhaltung.

Das Papiertheater „Aschenbrödel“, das wir Ihnen dieses Jahr vorstellen wollen, entstand um 1890 im Bilderbogenverlag J.F. Schreiber in Esslingen am Neckar und umfasst ein Bühnenportal mit rollbarem Vorhang, sechs Klissen und Seitenteile, neun Figuren, fünf Möbel und nicht zu vergessen, ein Textheft.
Das Theater steht auf einer Holzkiste und kann sogar mit drei kleinen Petroleumlampen beleuchtet werden.

Das Museum erwarb es 2013 von der Havelberger Firma Kampfhenkel.

Das 72 x 72 cm große und 43 cm tiefe volkskundliche Schmuckstück ist mit seinen gut 130 jahren in einem desolaten Zustand. Papier, Pappe, Holz und Stoffe bedürfen der sachgemäßen Reinigung und Instandsetzung. Das Bühnenportal mit dem Vorhang soll stabilisiert und die Vorhangmechanik sowie die Kulissenhalterungen rekonstruiert werden. Dafür bitten wir Sie um Ihre finanzielle Hilfe.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Frohe Festtage wünscht Ihnen auch im Namen der Museumsmitarbeiter der Vorstand der „Freunde und Förderer des Prignitz-Museums e.V.“

Harald Wildhagen
Vorsitzender

Bankverbindung:
Konto-Inhaber: Freunde und Förderer des Prignitz-Museums
IBAN DE64 8105 0555 3080 0044 25
BIC  NOLADE21SDL
Kontonummer: 3080004425   BLZ: 81050555 Kreissparkasse Stendal
Verwendungszweck: Weihnachtsspende 2020