Freunde und Förderer des Prignitz-Museums e.V.


Aufruf zur Gründung des Prignitz-Museums in Havelberg

Aufruf zur Gründung des Prignitz-Museums in Havelberg

Der gemeinnützige Verein der „Freunde und Förderer des Prignitz-Museums e.V.“ ist eine Vereinigung von Personen, die sich unserem Museum, dem Dom und der Klosteranlage besonders verbunden fühlen. Die vielfältige kulturelle Arbeit des Museums zu unterstützen, ist sein Anliegen.
Der Verein wurde 1994 gegründet und hat in den letzten Jahren seinen Schwerpunkt in der Finanzierung dringend notwendiger Restaurierungen von Museumsgut gesehen. Er engagierte sich aber auch bei der Herausgabe von Publikationen, bei Ankäufen und bei der Unterstützung von Museumsveranstaltungen.
Seit Ende 2006 hat sich der Förderverein für den Einbau eines behindertengerechten Aufzugs auf die Museumsebene im 1. Stock des Klosterbaus engagiert. Gleichzeitig wurde damit ein behindertengerechter Zugang zum Dom geschaffen.
Hier ein Überblick über die erfolgreiche Unterstützung bei Restaurierung und Ankauf von Objekten sowie anderer Aktivitäten für das Prignitz-Museum.

Gerne begrüßen wir Sie auch als Mitglied oder freuen uns, wenn Sie die Arbeit des Vereins finanziell unterstützen wollen.

Sie können sich eine Beitrittserklärung (pdf-Datei) ausdrucken, ausfüllen und uns zuschicken. Der Jahresbeitrag beträgt 30 Euro, ermäßigt 10 Euro, juristische Personen 110 Euro. Da wir als gemeinnützig anerkannt sind, können Sie Ihren Mitgliedsbeitrag steuerlich geltend machen.

Bankverbindungen
Volksbank Rathenow eG, BLZ 160 919 94, Konto 69 28 40
Kreissparkasse Stendal, BLZ 810 505 55, Konto 308 000 4425

Vorstand
Vorsitzender: Harald Wildhagen M.A., Wust-Fischbeck
Stellv. Vorsitzender: Peter Reichel, Havelberg
Kassenwart: Max Tietze, Havelberg

Vereinssatzung (pdf-Datei)