Öffnungszeit, Eintritt, Lage


Öffnungszeiten

Das Prignitz-Museum ist wegen des Coronavirus vorübergehend geschlossen.

1. April – 30. September
Dienstag – Sonntag
10 – 12 und 13 – 18 Uhr
1. Oktober – 31. März
Mittwoch – Sonntag
10 – 12 und 13 – 17 Uhr

Führungen

Nach vorheriger Anmeldung führen Sie unsere wissenschaftlichen Mitarbeiter gern durch das Museum, den Dom mit Klosteranlage und die Stadt. Wir bieten außerdem spezielle Kinderführungen, Themenführungen und museumspädagogische Aktionen an. Gruppenführungen und Unterricht für Schulklassen sind auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich.


Eintritt

Einzelkarte

Museum 4,00 €
Ermäßigt 2,00 €
Familienkarte 10,00 €
Freier Eintritt für Kinder bis 6 J. und Schulklassen des Landkreises Stendal

Ermäßigung

Schüler, Studenten, Azubis, Bundesfreiwilligendienst, Empfänger von Leistungen nach dem SGB II, XII und Wohngeldgesetz, Schwerbehinderte mit Merkzeichen B nach Vorlage gültiger Dokumente

Führungen

Für Führungen je Stunde 3,50 € und für
Museumspädagogik 1,00 € bis 3,50 € je Stunde.

Museumsführung, Domführung, Klosterführung

Wir führen gern nach vorheriger Anmeldung und bieten zusätzlich spezielle Themenführungen und museumspädagogische Aktionen an.


Barrierefreier Zugang

Rollstuhlfahrer, Gäste mit Gehbehinderungen sowie mit Kinderwagen können am Westflügel den Aufzug zum Prignitz-Museum nutzen. Der separate Eingang ist vom Domplatz aus erreichbar.

Es gilt die Gebührenordnung des Landkreises Stendal, veröffentlicht am 23. 12. 2015 im Amtsblatt Nr. 20


Blick auf den Westflügel der Klosteranlage

Westflügel der ehemaligen Klosteranlage – heute mit Eingang zum Prignitz-Museum am Dom

Lage – So kommen Sie zu uns

Mit Auto, Boot und Fahrrad

Havelberg liegt rund 120 km nordwestlich von Berlin an der Bundesstraße 107. Die nächsten Autobahnen liegen 40 km nördlich bei Pritzwalk (A 24) und 85 km südlich bei Burg (A 2). Für Wassersportler liegt Havelberg günstig an der Einmündung der Havel in die Elbe. Sie finden einen Anlegeplatz am Hafen nahe der Altstadtinsel. Radfahrern empfehlen wir den Elberadweg oder das Brandenburger Radwegenetz.

Über den Routenplaner können Sie Ihre individuelle Anreise festlegen.
(Ziel: Domplatz 3, 39539 Havelberg)


Größere Kartenansicht

Mit Bus und Bahn

Am Bahnhof Glöwen 10 km nördlich von Havelberg halten Züge von und nach Berlin, Wittenberge und Hamburg. Am Bahnhof in Stendal rund 50 km südich von Havelberg halten Züge aus Richtung Hannover, Uelzen, Braunschweig oder Magdeburg. Von beiden Bahnhöfen bestehen regelmäßige Busverbindungen zwischen Bahnhof Glöwen und Busbahnhof Havelberg in ca. 15 min Fahrzeit und zwischen Bahnhof Stendal und Busbahnhof Havelberg in ca. 1 1/2 Stunden Fahrzeit.

Aktuelle Auskünfte zu öffentlichen Verkehrsmitteln: