Havelberger im Porträt


Die Sonderaustellung mit dem Titel „Havelberger im Porträt“ zeigte fünfundvierzig Gemälde, Zeichnungen und Fotografien aus der Sammlung des Prignitz-Museuns am Dom Havelberg. Sie stellte sowohl historische Persönlichkeiten aus der Geschichte Havelbergs als auch Bürger der Stadt vor.

Porträts waren in früheren Jahrhunderten beliebt und wurden bis zur Erfindung der Fotografie zumeist gemalt oder als Grafik angefertigt. Das Museum sammelte seit seiner Gründung 1904 Bildnisse von Bürgermeistern, Künstlern und Bischöfen genauso wie von Handwerkern, und Kaufleuten.

Die für die Ausstellung ausgewählten Exponate aus dem 18. bis frühen 20. Jahrhundert sind vom Samstag, den 22. Februar bis zum Pfingstmontag, den 1. Juni 2020 im Prignitz-Museum zu sehen.

– Ausstellung verlängert bis 02.08.2020